Spezialauftrag KMF

Information

02.08.2019

 

Spezialauftrag zur Beseitigung von KMF-Fasern auf Plänen

 

Die Beseitigung von KMF-haltigen Stäuben und Faserfragmenten auf Papier ist eine Leistung mit besonders hohen Anforderungen. Deshalb waren Schutzvorkehrungen für unsere ausführenden Teams erforderlich, die diesen Besonderheiten Rechnung tragen und gleichzeitig die zu erbringenden Leistungen nach Ziel, Art und Umfang absichern. 

Es wurden zusätzliche organisatorisch-technische und persönliche Schutz-Vorkehrungen geschaffen, um einerseits unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen und andererseits um den erwarteten Leistungserfolg zu erreichen.

Die festgestellten KMF-Fragmente und faserhaltigen Liegestäube auf den Papieroberflächen stellen ein erhebliches Gesundheitsrisiko für die Archivnutzer dar. Demensprechend sind die Fasern und die Liegestäube vollständig zu entfernen. Mit diesem anspruchsvollen Spezialauftrag sind 8 unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Die Arbeiten werden teilweise unter Vollschutzbedingungen ausgeführt.